brandbox in der Version 5.5 veröffentlicht

Plattform-Erweiterungen für erfolgreiches E-Commerce

Der weitere Ausbau der shop-Funktionen sowie Datenschutzthemen standen bei der Entstehung der neuen brandbox-Version 5.5 im Vordergrund.

So wurde im shop-Backend die Bestellübersicht u.a. durch eine Statusanzeige angepasst und damit die effiziente Abarbeitung der Kundenaufträge erleichtert. Shop-User finden darüber hinaus Rechnungen und Lieferscheine unter ihrem Nutzer-Account zum Download und erhalten optional die Rechnung per Mail zugesendet – eine zeitgemäße Vereinfachung der Prozesse.

Die bestehende PayPal-Integration im shop-System wurde um die Express-Variante erweitert; diese sofortige „Umleitung“ auf die beliebteste Zahlungsmethode erhöht die Wahrscheinlichkeit für einen Kaufabschluss deutlich.

Erweiterung der Preislogik

Die Möglichkeiten einer marktorientierten Preisfestlegung wurden in dieser Version nochmals deutlich erweitert. Ob es um die Festlegung von Konditionen nach Lieferländern geht oder um eine differenzierte Ausgestaltung von Preisgruppen in Verbindung mit Kundengruppen – es bleiben für den professionellen Online-Vertrieb keine Wünsche offen. Dazu gehören auch die obligatorischen Streichpreise, die beim Produktmarketing eine wesentliche Rolle spielen können.

Damit Shop-Kunden schnell fündig werden, wurde im Frontend eine Sortierung der Artikelansicht nach verschiedenen Kriterien ergänzt, wie beispielsweise Preis oder Beliebtheit. Letzteres setzt voraus, dass die Bestelldaten (anonym) ausgewertet werden. Und auch die Suchbegriffe, die Anwender eingeben, werden zur Auswertung erfasst – hier ist ebenfalls die Anonymität des Shop-Users gewährleistet.

Anpassungen an die DSGVO

Um Anonymität ging es auch beim Ausbau der detaillierten Cookie-Abfrage, der aufgrund der aktuellen Rechtsprechung notwendig wurde. Der Shop-User entscheidet weitreichend, welche Daten er dem Shop-Betreiber offenbaren möchte – das mag aufwendig sein, aber dafür steigt das Vertrauen des Kunden in den Shop-Anbieter zum Thema Datenschutz. Einwilligungen und Widerrufe zu den Cookies werden im Hintergrund gespeichert. Der Shop-Anbieter ist auf Anfrage schließlich verpflichtet, einen Nachweis darüber zu führen.

brandbox_55_dsgvo_cookie
Gut gerüstet für die DSGVOCookie-Einstellungen lassen sich konfigurieren, Einwilligungen werden gespeichert.

Rechte und Rollen für komplexe Strukturen

Je nach Unternehmensgröße und -struktur greifen eine Vielzahl von Mitarbeitern, Händler und Kunden auf die Inhalte eines Marketingportals zu. Somit ist eine sehr differenzierte Ausgestaltung der Rollen und Rechte notwendig. Wieder geht es auch um den allgemeinen Datenschutz. Interne Abläufe müssen daher sicher und zuverlässig abbildbar sein.

Der Zugriff auf Unterlagen, Prozesse, Tabellen kann mit dem Rollen/Rechte-Konzept der brandbox sehr fein konfiguriert werden. Das bringt eine hohe Komplexität in der Bedienung mit sich. Mit Version 5.5 wurde eine deutliche Erleichterung erreicht, indem verschiedene, aufeinander aufbauende Schutzstufen für Ressourcen und Tabellen eingeführt wurden. In ihnen findet eine nach Kritikalität gestaffelte Zuordnung statt, die eine exakte Konfiguration einfacher – aber auch sicherer – macht. Für den brandbox-Einsteiger unterstützt ein Wizard die schnelle initiale Einrichtung verschiedener, oft verwendeter Rollen.

Wer suchet der findet

Die Suchfunktion wurde erheblich ausgebaut. So finden Suchen nun über Eltern-Kind-Beziehungen hinweg statt und es kann z.B. nach Seiten/Inhalten, nach Tabellen und vielem mehr gesucht werden – eine Erleichterung im täglichen Umgang mit brandbox. Neben der Suche im Backend ist diese neue Technologie auch die Basis für die Onsite-Suche im Shop-Frontend.

brandbox_55_suche
Die neue SuchfunktionEinfach Suchbegriff über die Volltextsuche eingeben - Ergebnisse werden systemweit ermittelt und dargestellt.

Newsletter-Erstellung und -Versand leicht gemacht

Die Erstellung von Newslettern wird durch einen StyleGuide (vergleichbar mit dem brandbox cms) erleichtert. Im erweiterten Mailspooler kann der Content-Manager vor dem E-Mail-Versand die Vorschau jeder einzelnen personalisierten und individualisierten Mail abrufen. Auf Wunsch ist der Versand über einen zertifizierten CSA-Whitelisted SMTP-Server möglich. Und wieder das Thema Datenschutz: Ein Tracking erfolgt ohne Benutzerbezug und ist somit DSGVO-konform.

brandbox_55_newsletter
Newsletter einfach erstellen und versendenÜber die visuelle Oberfläche wird das Rahmenlayout festgelegt und die Inhalte erfasst.

… eine kleine Vorschau:

Gerade laufen die Vorbereitungen des „kleinen Release“ der brandbox 5.5.2 – neben weiteren Shop-Funktionen (Adressvalidierung, Wertgutscheine, shop the look …) erfährt auch das Framework Aufmerksamkeit. Zum Beispiel werden die dam-Workflows (konfigurierbar) erweitert und ein E-Mail-Upload-Formular integriert. Über die erweiterte Bildbeschnittfunktion können zu einem Bildmotiv mehrere Beschnittmasken abgespeichert werden.

Neueste Beiträge